gallery/verlauf-frischesgrün
gallery/verlauf-beidseitig-braun
gallery/definitiv logo-strahlend-mit-orangen-punkten inkl wasserzeichen
gallery/schriftzug gabriola kleiner
gallery/verlauf-schatten1-vertikal
gallery/verlauf-schatten2-vertikal
gallery/verlauf-schatten1-vertikal

Warum gymnastizierendes Rehabilitations- und Aufbautraining?

 

Die beste Physiotherapiebehandlung ist nichts wert, wenn der Bewegungsapparat des Pferdes nicht systematisch gelöst und gekräftigt – also gymnastiziert wird! Für das Wohl der Pferde und die Nachhaltigkeit der idealerweise zuvor erfolgten physiotherapeutischen Behandlung ist dies enorm wichtig.

Ich zeige sowohl Ihnen als auch Ihrem Pferd, wie Sie es vom Boden aus (ohne zusätzlich belastendes Reitergewicht) gymnastisch unterstützen können, damit sein Bewegungsapparat gelöst und gesund gekräftigt wird, Verspannungen weiter gelöst werden, die «richtige» Muskulatur aufgebaut sowie korrekte Bewegungsmuster antrainiert werden können.

 

Weitere Wirkungen des Rehabilitations- und Aufbautrainings:

  • Förderung der Beziehung Mensch – Pferd

  • Etablierung echter Kommunikation und Kooperation

  • Spass

  • Ausgleich zum Reiten (insbesondere für den Pferderücken sehr gesund)

  • Geraderichtung des Pferdes (ohne, dass die Schiefe des Reiters die Schiefe des Pferdes negativ verstärken kann)

gallery/handarbeit 1
gallery/verlauf braun vertikal schmal 1