gallery/verlauf-frischesgrün
gallery/verlauf-beidseitig-braun
gallery/definitiv logo-strahlend-mit-orangen-punkten inkl wasserzeichen
gallery/schriftzug gabriola kleiner
gallery/verlauf-schatten1-vertikal
gallery/verlauf-schatten2-vertikal
gallery/verlauf-schatten1-vertikal

Zur Funktionsweise des Softlasers

 

Wofür kann der Laser eingesetzt werden?

  • Akupunktur

  • Sehnen und Bänderverletzungen und -entzündungen (sowohl akut als auch chronisch)

  • Arthrose, Arthritis, Fesselträgerentzündung, Hufrollenentzündung

  • Triggerpoints und lokale Verspannungen / Schmerzpunkte

  • Narbenentstörung

  • Chakrentherapie

  • Wundheilung

  • Hautprobleme

 

Wie wirkt der Laser?

Der von mir benutzte Cepes Laser wirkt mit einem fluktuierenden Rotlichtsoftlaser (650 nm) und einem pulsierenden Magnetfeld (7,8 Hz). Der Laser pulsiert mit einer Frequenz von 1,2 Hz.

Der Laser setzt auf mehreren Informations- und Therapieebenen gleichzeitig an, wodurch er besonders wirkungsvoll ist, da aussergewöhnliche Synergieeffekte genutzt werden. Die Behandlung mit dem Laser ist absolut schmerzfrei und ungefährlich. Bioenergetischen Regulationsmechanismen auf der Zellebene ermöglichen und aktivieren die Selbstheilungskräfte des Organismus, indem sie seine eigenen Regulationsmechanismen harmonisieren.

 

Der Laserstrahl

  • wird in den Meridianen weitergeleitet.

  • stimuliert durch biologische Resonanzeffekte nicht die materiellen Strukturen, sondern das sogenannte Biophotonenfeld des Organismus, das für dessen Steuerung zuständig ist.

  • Zellen kommunizieren via Biophotonen, die auf Licht reagieren, wodurch Wechselwirkungen stattfinden.

  • Biophotonen sind kleinste Teilchen im Organismus, die der Materie (z.B. der Zelle oder dem Körperteil, den Blutbestandteilen o.ä.) übergeordnet sind und diese steuern. Daher laufen sämtliche Lebensvorgänge im Körper mittels Biophotonen ab.

Das Magnetfeld

  • hat eine grosse Eindringtiefe von 30 cm in den Organismus.

  • stimuliert über Resonanz das Biophotonenfeld.

 

gallery/pferdeherde 1
gallery/verlauf braun vertikal schmal 1